Sikhismus

Im 15. Jahrhundert war der Norden Indiens von gesellschaftlichen und religiösen Spannungen geprägt. Das Kastensystem, Ritualtum, Aberglauben sowie eine mächtige hinduistische Priesterschaft prägten das Leben vieler Menschen. Politisch blieb die strategisch wichtige Region ein Pulverfass. Sie wurde zunehmend von muslimischen Invasoren heimgesucht. Zu jener Zeit entwickelte sich eine religiöse Bewegung, die sich vornahm, die Menschen zu den Ursprüngen von Religion zurückzuführen und Frieden zu mehren. Die Bewegung ist heute bekannt als Sikh-Religion. Sikhs sprechen von Sikhi. Ihre Ursprünge gehen auf die Einsichten verschiedener Heiliger zurück. Diese betonten eine seelisch orientierte Lebensführung, die Frömmigkeit und Tugendhaftigkeit in den Mittelpunkt stellt und danach strebt, Egoismus, Ausgrenzung, Fanatismus und Aberglauben zu überwinden..Sikhismus als Wandtattoo

Farbe:

Größe
Individuelle Größe eingeben
cm

Spiegeln:
Schablone:

Lieferfrist: bis zu 5 Tagen

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten